logo


Veranstaltungen der Nordconvivien Hamburg Lübeck Lüneburg

Wir führen Sie zum Beispiel auf Bauernhöfe mit den Boden schonendem Anbau und artgerechter Tierhaltung, zu regionalen FischerInnen, zu ProduzentInnen von handwerklich erzeugten Käsen, Wurst und anderen Köstlichkeiten, in Gärtnereien, in denen das Saatgut für künftige Generationen gehütet wird und letztlich in Restaurants und zu KöchInnen, die diese regionalen gut, sauber und fair hergestellten Produkte in Genüsse für den Teller verwandeln.
Sie lernen auch die Speicher mit Tee, Kaffee, Kakao und Gewürzen unserer alten Handelsstadt Hamburg kennen sowie Märkte und Markthallen jenseits von Discount und „Super“markt. Und Vieles mehr.

Sehen Sie sich unsere Veranstaltungen an; wir freuen uns darauf, diese mit Ihnen zu teilen.

Lade Veranstaltungen


Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

November 2019


Kochen mit Slow Food Hamburg: Regional – Saisonal – Fair

Freitag, 22. November | 18.0021.45

Volkshochschule Hamburg Othmarschen,

Waitzstrasse 31

Hamburg,

Hamburg

22607

Deutschland


+ Google Karte

43,00€

Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammengebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben. Wir begrüssen heute Abend die Stadtimkerin Gesa Lahner. Frau Lahner hat Ihre Bienenvölker u.a. auch in der Eidelstedter Feldmark stehen und erzeugt mit ihnen Bio Honig. Ihre Honige werden wir mit Ziegenfrischkäse, Rinderbrust und Wurzelgemüse…

Mehr erfahren »

Dezember 2019


Grünkohlbüfett – vergessene Genüsse

Sonntag, 1. Dezember | 11.3014.30

Hotel Altes Land,

Schützenhofstr. 16

Jork,

Niedersachsen

21635

Deutschland


+ Google Karte

24,00€

Wir treffen uns im Olaanner Buurhus in Jork zum Grünkohlbüfett mit vielen vergessenen Sorten, die für Bestitzer Wilhelm Wehrt seit vielen Jahren vom Museumsbauernhof Wennerstorf angebaut werden. Unter anderem werden die Holter Palme, der Ostfreesker Greenkohl oder die berühmte Lerchenzunge – eine Pflanze des früher so bekannten Hamburger Marktgemüses – zu einem grossen Büfett verarbeitet. Wir haben einen Tisch für “Slow Food” reserviert. Anmeldungen unter Kosten: € 24,–/Person Weitere Grünkohlbüfetts finden am 10.11.2020; 02.02.2020; 16.02.2020 und 01.03.2020 statt

Mehr erfahren »

Januar 2020


From Nose to Tail – Kochkurs im Restaurant “Wolf Junge”

Sonntag, 19. Januar 2020 | 12.0016.30

Restaurant Wolfs Junge,

Zimmerstrasse 30

Hamburg-Uhlenhorst,

22085

Deutschland


+ Google Karte

120,00€

Und wieder werden wir von einem ganzen Tier leckere Pasteten und Sülzen oder anderes vorbereiten. Welches Tier stellt sich noch heraus. Und natürlich werden wir im Anschluss an die Zubereitung gemeinsam essen und eine Tasche mit selbstgemachten Köstlichkeiten mitnehmen. Getränke werden extra abgerechnet. Hier lohnt sich der Blick auf unsere Hamburger Facebook Seite oder die Anmeldung für unseren Newsletter (unter: www.slowfood-hamburg.de). Weitere Informationen folgen dort. Anmeldungen (für das Geschenk zu Weihnachten) unter:

Mehr erfahren »

Februar 2020


Kochen mit Slow Food Hamburg: Regional – Saisonal – Fair

Freitag, 21. Februar 2020 | 18.0021.45

Volkshochschule Hamburg Othmarschen,

Waitzstrasse 31

Hamburg,

Hamburg

22607

Deutschland


+ Google Karte

Wilde Skudde und Wurzelwerk Wir begrüssen heute Abend die Skuddenzüchter Heide Völtz und Norbert Westphal vom Skuddenhof Mohrdiek. Zu dem wildartig schmeckenden Fleisch der Skudde bereiten wir Wurzelgemüse und Kartoffelstampf zu. Vorweg gibt es eine samtige Porreesuppe und der Nachtisch wird ein “grosser Hans” mit eingemachten Kirschen sein.

Mehr erfahren »


+ Veranstaltungen exportieren