logo


Veranstaltungen der Nordconvivien Hamburg Lübeck Lüneburg

Wir führen Sie zum Beispiel auf Bauernhöfe mit den Boden schonendem Anbau und artgerechter Tierhaltung, zu regionalen FischerInnen, zu ProduzentInnen von handwerklich erzeugten Käsen, Wurst und anderen Köstlichkeiten, in Gärtnereien, in denen das Saatgut für künftige Generationen gehütet wird und letztlich in Restaurants und zu KöchInnen, die diese regionalen gut, sauber und fair hergestellten Produkte in Genüsse für den Teller verwandeln.
Sie lernen auch die Speicher mit Tee, Kaffee, Kakao und Gewürzen unserer alten Handelsstadt Hamburg kennen sowie Märkte und Markthallen jenseits von Discount und „Super“markt. Und Vieles mehr.

Sehen Sie sich unsere Veranstaltungen an; wir freuen uns darauf, diese mit Ihnen zu teilen.

Lade Veranstaltungen


Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Januar 2020


Timorasso – autochthone Rebsorte des Piemont

Freitag, 17. Januar 2020 | 19.0022.00

Toni, Osakaallee 6-8, 20457 Hamburg

Hamburg,


+ Google Karte

35,00€

Weinverkostung mit kleinen Leckereien im Toni, Osakaallee 6-8, 20457 Hamburg, am Freitag, den 17.01.2020, Beginn: 19.00 Uhr Timorasso ist eine weiße autochthone Rebsorte des Piemont (Colli Tortonesi), die fast ausgestorben war. Seit den 1980er–Jahren erlebt sie eine Renaissance. Die Entwicklung wird u.a. auch durch Slow Food gefördert. Dr. Conrad Mattern, eine Slow Food Mitglied aus München, hat sich vorgenommen Timorasso in Deutschland bekannt zu machen. Er stellt uns eine repräsentative Auswahl vor. Zusätzlich stellt er uns Montebore vor, eine Käsespezialität…

Mehr erfahren »


From Nose to Tail – Kochkurs im Restaurant “Wolf Junge”

Sonntag, 19. Januar 2020 | 12.0016.30

Restaurant Wolfs Junge,

Zimmerstrasse 30

Hamburg-Uhlenhorst,

22085

Deutschland


+ Google Karte

120,00€

Und wieder werden wir von einem ganzen Tier leckere Pasteten und Sülzen oder anderes vorbereiten. Welches Tier stellt sich noch heraus. Und natürlich werden wir im Anschluss an die Zubereitung gemeinsam essen und eine Tasche mit selbstgemachten Köstlichkeiten mitnehmen. Getränke werden extra abgerechnet. Hier lohnt sich der Blick auf unsere Hamburger Facebook Seite oder die Anmeldung für unseren Newsletter (unter: www.slowfood-hamburg.de). Weitere Informationen folgen dort. Anmeldungen (für das Geschenk zu Weihnachten) unter:

Mehr erfahren »


Stammtisch im Monger am 29.01.2020 – 19.15 Uhr

Mittwoch, 29. Januar 2020 | 19.1521.00

Monger Store und Deli,

Wrangelstrasse 100

20253 Hamburg,


+ Google Karte

Treffen und nett schnacken, essen, trinken und erfahren, was sich bei Slow Food Hamburg tut. Unser Gast am heutigen Abend ist der Stadtimker Markus Schreiber von Stadthonig, der seinen Bienenvölkern auf Hamburger Hoteldächern ein Zuhause gegeben hat. Natürlich werden wir wieder mit einem kleinen Überraschungsessen von Monger verköstigt. Kosten: € 10,– ohne Getränke; Ort: Monger Store und Deli, Wrangelstrasse 100, 20253 Hamburg Anmeldung bei: bis zum 26.01.2020

Mehr erfahren »

Februar 2020


Kochen mit Slow Food Hamburg: Regional – Saisonal – Fair

Freitag, 21. Februar 2020 | 18.0021.45

Volkshochschule Hamburg Othmarschen,

Waitzstrasse 31

Hamburg,

Hamburg

22607

Deutschland


+ Google Karte

Wilde Skudde und Wurzelwerk Wir begrüssen heute Abend die Skuddenzüchter Heide Völtz und Norbert Westphal vom Skuddenhof Mohrdiek. Zu dem wildartig schmeckenden Fleisch der Skudde bereiten wir Wurzelgemüse und Kartoffelstampf zu. Vorweg gibt es eine samtige Porreesuppe und der Nachtisch wird ein “grosser Hans” mit eingemachten Kirschen sein.

Mehr erfahren »


+ Veranstaltungen exportieren