logo


Veranstaltungen der Nordconvivien Hamburg Lübeck Lüneburg

Wir führen Sie zum Beispiel auf Bauernhöfe mit den Boden schonendem Anbau und artgerechter Tierhaltung, zu regionalen FischerInnen, zu ProduzentInnen von handwerklich erzeugten Käsen, Wurst und anderen Köstlichkeiten, in Gärtnereien, in denen das Saatgut für künftige Generationen gehütet wird und letztlich in Restaurants und zu KöchInnen, die diese regionalen gut, sauber und fair hergestellten Produkte in Genüsse für den Teller verwandeln.
Sie lernen auch die Speicher mit Tee, Kaffee, Kakao und Gewürzen unserer alten Handelsstadt Hamburg kennen sowie Märkte und Markthallen jenseits von Discount und „Super“markt. Und Vieles mehr.

Sehen Sie sich unsere Veranstaltungen an; wir freuen uns darauf, diese mit Ihnen zu teilen.

Lade Veranstaltungen


Suche Veranstaltungen


Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation


September 2018

160,00 €


Kochclub Slow Food Hamburg an der VHS West

Samstag, 8. September | 13.0018.00

Wieder starten wir den Kochclub mit 3 Sonnabenden an der VHS. Das erste Treffen beginnt mit einer absoluten Rarität. Wir verarbeiten u.a. das Fleisch einer Skudde (eine der ältesten und kleinste deutsche Schafsrasse. Sie steht auf der roten Liste der bedrohten Haustierrassen und ist im „normalen“ Handel nicht zu bekommen. Wir haben das Glück, dass uns Inken Mohr und Hardy Marienfeld vom Archehof Bredland in Blunk ein Tier angeboten haben. Dieses bringen sie am 08.09.18 direkt zu uns. Ihr Hausschlachter…

Erfahren Sie mehr »


November 2018

43,00€


Bunte Bentheimer und Maronen und Äpfel – Kochen mit Slowfood Hamburg – regional – saisonal – fair

Freitag, 16. November | 18.0021.45

Volkshochschule Hamburg Othmarschen,

Waitzstrasse 31

Hamburg,

Hamburg

22607

Deutschland


+ Google Karte

. Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammen gebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben. Heute besucht uns Fr. Lorenzen vom Ziegenhof im Wiesengrund aus Malente. Ihr Archehof beherbergt alte Rassen wie Bunte Bentheimer und Pommernente. Wir verarbeiten einen Rücken vom Bunten Bentheimer, mit frischen Äpfeln der Saison…

Erfahren Sie mehr »


+ Veranstaltungen exportieren