logo


Veranstaltungen der Nordconvivien Hamburg Lübeck Lüneburg

Wir führen Sie zum Beispiel auf Bauernhöfe mit den Boden schonendem Anbau und artgerechter Tierhaltung, zu regionalen FischerInnen, zu ProduzentInnen von handwerklich erzeugten Käsen, Wurst und anderen Köstlichkeiten, in Gärtnereien, in denen das Saatgut für künftige Generationen gehütet wird und letztlich in Restaurants und zu KöchInnen, die diese regionalen gut, sauber und fair hergestellten Produkte in Genüsse für den Teller verwandeln.
Sie lernen auch die Speicher mit Tee, Kaffee, Kakao und Gewürzen unserer alten Handelsstadt Hamburg kennen sowie Märkte und Markthallen jenseits von Discount und „Super“markt. Und Vieles mehr.

Sehen Sie sich unsere Veranstaltungen an; wir freuen uns darauf, diese mit Ihnen zu teilen.

Lade Veranstaltungen


Suche Veranstaltungen


Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation


Dezember 2017

42,€


Kochen mit Slowfood Hamburg – regional – saisonal – fair

Freitag, 1. Dezember | 18.0021.45

Volkshochschule Hamburg Othmarschen,

Waitzstrasse 31

Hamburg,

Hamburg

22607

Deutschland


+ Google Karte

Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammen gebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben. Heute können wir Martin Prignitz vom Hof Kollmoor begrüssen. Er lebt mit seinen Tieren direkt hinterm Stördeich und züchtet Ramelsloher Hühner (Slow Food Arche Passagier), Limousin Rinder (Weidehaltung), Swart Bless Schafe und Holsteiner Pferde.…

Erfahren Sie mehr »


Januar 2018

42,€


Kochen mit Slowfood Hamburg – regional – saisonal – fair

Freitag, 26. Januar 2018 | 18.0021.45

Volkshochschule Hamburg Othmarschen,

Waitzstrasse 31

Hamburg,

Hamburg

22607

Deutschland


+ Google Karte

Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammen gebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben. Unseren norddeutschen Winter begrüssen wir heute mit Wildschwein aus dem Sachsenwald und Gemüse vom Gut Wulfsdorf. Petersilienwurzelsuppe, Wildschwein mit der Niedergarmethode zubereitet, Pastinaken, Haferwurzeln und Kartoffelstampf, Bratäpfel mit Marzipan bilden die Menuefolge. Zu Gast…

Erfahren Sie mehr »


+ Veranstaltungen exportieren